Ausschreibung | Deutsch

Das Etta-Becker-Donner Stipendienprogramm ist ein Stipendienprogramm für kurzfristige, wissenschaftliche Aufenthalte in Österreich und fördert die Vernetzung zwischen österreichischen und lateinamerikanischen ForscherInnen und Forschungsinstitutionen.
Durch den Besuch österreichischer Institutionen und die aktive Teilnahme an relevanten wissenschaftlichen Kongressen und Tagungen, die den Forschungsinteressen der StipendiatInnen und ihrer Herkunftsinstitutionen
entsprechen, wird der wissenschaftliche Austausch unterstützt. Neben dem expliziten Vernetzungsziel und der Auslotung bzw. konkreten Planung zukünftiger Kooperationen, steht die Förderung junger ForscherInnen aus Lateinamerika und der Karibik im Zentrum des Programms.

Das Stipendienprogramm wird aus Mitteln des Österreichischen Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft finanziert und fördert Kosten in der Höhe von (max.) € 2.600,- und umfasst Reise- und
Aufenthaltskosten für die Dauer von (max.) 10 Tagen.

Deadline aktueller Call (5. Call): 17. Februar bis 31. März 2017

Die zentralen Voraussetzungskriterien:

  • ForscherIn aus Lateinamerika und der Karibik - dieses Jahr (2017) ist das Stipendium ausschließlich für ForscherInnen aus folgenden Schwerpunktregionen vorgesehen:
    Zentralamerika: Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Panama
    Karibik: Kuba, Puerto Rico, Dominikanische Republik
    Andenregion: Peru, Bolivien, Ecuador, Kolumbien
  • Postgraduate oder zumindest drei Jahre Forschungserfahrung (Vollzeit)
  • Mitglied einer Forschungsinstitution, einer Institution der Höheren Bildung oder eines Unternehmens, das sich der Forschungstätigkeit widmet

Violetta ("Etta") Becker-Donner (1911–1975) war ab 1955 Direktorin des Museums für Völkerkunde. Sie war Mitbegründerin des Österreichischen Lateinamerika-Instituts und dessen Präsidentin bis zu ihrem Tod.

Aktueller Call Deadline
Fünfter Call 17. Februar bis 31. März 2017

> FAQ

> Liste zu Konferenzen und Institutionen

 

Downloads

AnhangGröße
PDF icon FAQ150.78 KB
PDF icon Liste zu Konferenzen und Institutionen150.76 KB