Mag.a Angela Pfister

Angela Pfister

 

Mag.a Angela Pfister hat das Studium „Handelswissenschaft“ an der Wirtschaftsuniversität Wien absolviert. Nach einer vierjährigen Tätigkeit im Bundeskanzleramt in der Abteilung „europäische Integration“ ist sie seit dem Jahr 1997 Mitarbeiterin im volkswirtschaftlichen Referat im Österreichischen Gewerkschaftsbund. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst Globalisierungsfragen, internationale Handelspolitik sowie europäische und internationale Wirtschaftspolitik. Dabei ist sie mit der Ausarbeitung von Positionspapieren für den ÖGB in diesen Bereichen beschäftigt. Aktuell stellen u.a. das Freihandelsabkommen der EU mit Mercosur, das UN-Abkommen für Wirtschaft und Menschenrechte, die Investitionsschiedsgerichte oder die Reform der Welthandelsorganisation Schwerpunkte in der internationalen Politik dar.

Koordinatorin des Modul 2: Solidarisches Wirtschaften