Präsentation des Buches "El asesino de canciones", Pablo Manzano | Presentación del libro "El asesino de canciones", de Pablo Manzano

Schrifsteller Pablo Manzano präsentiert seinen Roman El asesino de canciones im Rahmen der Veranstaltung „El día del español“.

Moderation: Aline Courtois. Übersetzung Spanisch-Deutsch: Johanna Lauber.

Pablo Manzano ist ein argentinischer Schriftsteller, der 2011 von Barcelona nach Wien gezogen ist. Er arbeitet als Übersetzer und Spanischlehrer. Drei seiner Bücher sind bisher in Spanien publiziert worden. El asesino de canciones (Liedermörder) ist sein jüngster Roman und wurde von dem spanischen Verlag Tandaia 2017 veröffentlicht. Die Geschichte dreht sich um Liebe, Sex, Freundschaft, Arbeit, Berufung und Musik, und erzählt das Leben von León (die Hauptfigur), ein Dilettant der seinen Platz in der Welt noch nicht gefunden hat und von gewissen Liedern ständig und extrem erschüttert wird. Eine steigende Besessenheit bringt León dazu, traurige Lieder auf der Erde zu beseitigen.

https://youtu.be/vyTa7DbbONg