Lesung und Buchpräsentation „Desaparecido“ – Erinnerung aus einer Gefangenschaft. Von Mario Villani und Fernando Reati, in deutscher Übersetzung

Biographie und Zeitzeugenbericht eines Überlebenden aus der letzten Militärdiktatur in Argentinien.

Das Buch wurde im Rahmen des „Sur“ Programms zur Förderung von Übersetzungen des Außenministeriums der Republik Argentinien verlegt.

Die deutsche Übersetzung erfolgte unter der Leitung von Mag.a Dr.in Helga Lion vom Zentrum für Trans­lations­wissen­schaften der Universität Wien.
Das Projekt wurde vom P.E.N.-Club und der Österreichisch Argen­tin­­ischen Gesellschaft unterstützt.

Die Präsentation erfolgt durch: Fr. Dr.in Maria Teresa Medeiros-Lichem, PhD und Fr. Mag.a Dr.in Helga Lion

Eine Kooperationsveranstaltung mit der Österreichisch Argentinischen Gesellschaft / PaN

Es wird darauf hingewiesen, dass am Veranstaltungsort Fotos oder Videos angefertigt werden und zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht werden können.

Autorización de derechos de imágen (consentimiento):
Por razones de documentación se tomarán fotos o videos durante el evento, la/o/s cuales pueden ser posteriormente publicados por el LAI.

www.austria-argentina.at