Lateinamerikanische Musik verbindet | Tertulia abierta im Rahmen der Wiener Integrationswoche

"Tertulia“ ist eine Art Stammtisch, an dem sich Personen regelmäßig austauschen und über Themen sprechen und debattieren. Freies Sprechen, Sprachtraining und kulturelle sowie grammatikalische Themen stehen dabei im Mittelpunkt.

Im Rahmen der Wiener Integrationswoche (10. April - 10. Mai 2019) beschäftigen wir uns in dieser Tertulia gemeinsam mit unserem Spanischtrainer Antonio Zapata aus Kolumbien mit lateinamerikanischer Musik. Musik verbindet Menschen – ganz gleich, aus welchem Land sie kommen und welche Sprache sie sprechen. Mit lateinamerikanischer Musik treten wir schneller als sonst miteinander in einen Dialog. In dieser musikalischen „Tertulia abierta“ hören und diskutieren wir über lateinamerikanische Musikrichtungen, die von ganz verschiedenen kulturellen sowie gesellschaftlichen Einflüssen geprägt sind und welche weit über Landes- bzw. kontinentale Grenzen hinausgehen.

Freier Eintritt - eine Spende ist willkommen! Wir bitten um Anmeldung unter: sprachkurse@lai.at

Spanischsprachniveau ab A1

Es wird darauf hingewiesen, dass am Veranstaltungsort Fotos oder Videos angefertigt werden und zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht werden können.

Logo Wiener Integrationswoche