John Schofield - Arienabend

John Schofield ist ein Peruanischer Tenor mit deutschen Wurzeln, geboren in Lima, mit bemerkenswerter Karriere in seiner Heimat wie auch im Ausland. Er hat in den Anfängen seiner Karriere die wichtigsten Partien für lyrischen Tenor sehr erfolgreich interpretiert. Danach weitete er sein Repertoire auf die wesentlichen Spinto-Partien aus.

In weiterer Folge entwickelte sich die Stimme stark in Richtung Heldentenor und zu den großen Wagner-Partien.

Er studierte bei Elvirita Gayani de Calcagno, Paquita Cendra, Manuel Cuadros und Andrés Santamaría in Peru sowie bei David Jones, Dan Marek und Giovanni Consiglio in NewYork. Danach hatte er das Glück, bei dem berühmten Alfredo Kraus in Spanien zu studieren, was zu seinem professionellen Durchbruch führte.

Am 16.5. gibt er ein Konzert mit Opern-Arien und Liedern im Festsaal des Akademischen Gymnasiums in Wien. Dabei wird er von Walter Bass am Klavier begleitet.

Eintritt: Freie Spende.

http://www.johnschofield.pe/