Einladung zum Vortrag: Testament und das neue Erbrecht

Kostenloser Vortrag: Testament und das neue Erbrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Programm: Vortrag: Dr. Andreas Klein | Öffentlicher Notar
Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch.
Am „Tag des guten Testaments“, dem 13. September 2017, bietet das Kinderhilfswerk NPH in Zusammenarbeit mit dem Notar Dr. Andreas Klein einen kostenlosen Vortrag rund um das Thema Erbrecht an. Erfahren Sie, wie Sie ein rechtswirksames Testament gestalten und die Umsetzung Ihres letzten Willens sicherstellen können. Auch Ihre Fragen zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung werden gerne beantwortet.

Sie können am Vortrag kostenlos und unverbindlich teilnehmen.

Bitte um Anmeldung bei NPH-Österreich-Geschäftsführer Wolfgang Martinek unter Tel. 01/526 0220-11 oder wolfgang.martinek@nph.at.

NPH Österreich ist Partner der Vergissmeinnicht-Initiative, die Menschen darüber informieren möchte, wie sie ihr Vermächtnis ganz nach ihrem Willen gestalten können (www.vergissmeinnicht.at).

Über NPH Österreich:
Das internationale Kinderhilfswerk NPH (Nuestros Pequeños Hermanos, dt. Unsere kleinen Brüder und Schwestern) sorgt für Waisen und in Not geratene Kinder in neun Ländern Lateinamerikas. Seit der Gründung 1954 sind mehr als 18.000 Kinder in den NPH-Kinderdörfern aufgewachsen. Spenden, Patenschaften und Testamentsspenden sichern ihre Betreuung und Ausbildung. NPH Österreich ist mit dem Österreichischen Spendengütesiegel ausgezeichnet, Spenden sind von der Steuer absetzbar.
Spendenkonto: Erste Bank, IBAN: AT85 2011 1822 4309 5500, BIC: GIBAATWWXXX Online-Spendenshop: www.nph.at/spendenshop

Rückfragehinweis:
Carina Kirisits, MSc, BSc, BA | Communications & Sponsorship Manager NPH Österreich – Hilfe für Waisenkinder Zollergasse 37/5 | 1070 Wien Telefon: +43 1 526 0220-17 carina.kirisits@nph.at | www.nph.at