Crowdfunding: Jatobá Big Band

Jatobá Big Band produziert ihr Debütalbum!

Jatobá Big Band ist ein Jazz-Orchester mit brasilianischer Rhythmusgruppe und europäischem Bläsersatz, mit Sitz in Österreich. Wir produzieren nun unser erstes Album mit 8 Titeln auf 50 Minuten. Big Band Kompositionen und Arrangements unter der Leitung von Marco Antonio da Costa. Das Album wurde im April 2017 im Tonstudio der Kunstuniversität Graz aufgenommen und verspricht besten Quality Brazilian Jazz! Neben den Kompositionen des Leiters finden sich auch Arrangements von internationalen Komponisten im Repertoire: Pat Metheny, Jacob do Bandolin, João Donato, Daniela Procopio, Eugenio Dale, Gelson Oliveira. Gibt es in der Musikbranche Platz für hochwertige brasilianische Jazzmusik im Orchesterformat? Wir denken: ja! Deswegen starteten wir dieses Projekt und hoffen es mit eurer Unterstützung bald zu realisieren!

Das erste Mal mit einer brasilianischen Rhythmusgruppe auf höchstem Niveau

Wir haben ein Team von erstaunlich guten brasilianischen Musikern zusammengestellt, welche in Österreich studieren, spielen oder Musik produzieren. Die Kombination der brasilianischen Rhythmusgruppe mit einem Holz- und Blechbläsersatz bestehend aus ausgezeichneten europäischen Jazzmusikern, ergibt einen tollen neuen Sound!

Musiker:

  • Klavier: Fagner Wesley
  • Gitarre: Emiliano Sampaio
  • Bass: Gustavo Boni
  • Schlagzeug/ Perkussion: Matheus Jardim
  • Perkussion / Schlagzeug: Luis André Oliveira
  • Trompeten - Dominic Pessl, Felix Ecke, Marko Solman, Tomi Nikku
  • Posaunen - Matyas Papp, Wolfgang Haberl, Hrvoje Stefancic, Daniel Holzleitner
  • Holzbläser - Pascal Uebelhardt, Thomas Fröschl, Marcelo Valezi, Oleksandr Ryndenko, Nikolaus Holler
  • Kompositionen / Arrangements / Leitung: Marco Antonio da Costa

Special Guests:

  • Daniela Procopio - Gesang
  • Carlos Malta - Flöte und Bassflöte

Qualität hat ihre Kosten

Um diese Band zusammenzubringen, mussten wir alle Arten von Geldquellen und Subventionen suchen. Wir haben mehr als 10 Subventionen beantragt und dadurch eine kleine Förderung vom Land Steiermark und der ÖH bekommen. Für die Produktion unserer CD fehlen aber noch EUR 10.000! Durch diese Kampagne erhoffen wir uns EUR 6000. Das ist das benötigte Minimum um unsere Kosten für die CD Produktion zu decken. Deine Hilfe ist sehr wichtig, bitte schau dir unsere «Goodies» (Belohnungen) an, die wir für euch vorbereitet haben um dieses Projekt zu unterstützen - deine Ohren werden es nicht bereuen!

Kosten:

  • 20 supergute und äußerst sympathische Berufsmusiker
  • Proberäume
  • Catering, Reise und Übernachtungskosten
  • 3 Tontechniker und ein Hightech-Tonstudio
  • Mixing und Mastering
  • Grafikdesign/ Mediengestaltung
  • Druck und Lizenz
  • Video Produktionskosten

Bis 22. Oktober läuft die Crowdfunding Kampagne für die Realisierung des Debütalbums von Jatobá Big Band.

https://www.youtube.com/watch?v=Tvem1G3Q_xk

https://wemakeit.com/projects/jatoba-big-band-2017