Amanda Piña: The Jaguar and the Snake

Amanda Piña: The Jaguar and the Snake

The School of the Jaguar / Endangered Human Movements Vol. 3*

The Jaguar and the Snake ist inspiriert von hybriden Wesen, die der Bilderwelt der Ureinwohner*innen Amerikas entstammen. Ausgehend davon arbeiten Amanda Piña, Lina María Venegas und Juan Carlos Palma an der Verkörperung der indigenen Ikonografie. Der Fokus liegt auf dem Zusammentreffen von Menschen, Tieren und Pflanzen, die verschmelzen und sich transformieren. Welche Beziehungsformen sind zwischen Tieren, Menschen und Pflanzen möglich? Die Performance untersucht die Zugänge der indigenen Kulturen Amerikas zu dieser Thematik und kreiert eine visionäre Welt zwischen überliefertem Wissen der Ureinwohner*innen und zeitgenössischer Performancekunst.

Webseite: https://tqw.at/event/the-jaguar-and-the-snake/

Die € 10 Tickets sind ganz einfach über unseren Onlineshop (maximal  2 Tickets) zu kaufenhttps://tickets.mtms.at/tqw/int/?lang=de&filterCountry

> Produktion mit Datum im Kalender auswählen

> Aktionscode T4KWE eintragen und einlösen

> zum Warenkorb hinzufügen und den Zahlungsvorgang mit Sofortüberweisung oder Kreditkarte abschließen

The Jaguar and the Snake