35. Jahrestagung der Österreichischen Lateinamerikaforschung

Bei der Jahrestagung der österreichischen Lateinamerikaforschung stellen sowohl etablierte Wissenschafter_innen als auch Nachwuchswissenschafter_innen aktuelle Forschungen zu Lateinamerika vor und treten miteinander in interdisziplinären Dialog. Die Tagung findet seit 1985 im Bundesinstitut für Erwachsenenbildung in Strobl am Wolfgangsee statt und wird aus Mitteln des Österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (bmbwf) subventioniert. Zusätzlich wird für mindestens zwei lateinamerikanischen Forscher_innen die Teilnahme an der Konferenz durch das Etta-Becker-Donner Stipendiumprogramm finanziert. Das Reisestipendium ermöglicht  Forscher_innen aus Lateinamerika die Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen in Österreich sowie Besuche bei österreichischen Forschungsinstitutionen.

Anmeldeformular für Strobl 2019
Formulario de Inscripción Strobl 2019

Tagungsreader 2019

Programm / Programa

Freitag, 17. Mai 2019

16:00 – 18:00 Check-in Unterkunft BIFEB (Bitte unbedingt diese Zeiten wahrnehmen!)
18:00 – 19:00 Gemeinsames Abendessen / Cena conjunta
19:15 – 20:00 Vorstellung der Preisträgerin der Reihe Investigaciones & Generalversammlung von Lateinamerikaforschung Austria (LAF Austria) / Presentación de la ganadora del premio Investigaciones & Asamblea General – Asociación de Latinoamericanistas de Austrial LAF.
20:00 – 22:00 Begrüßung, Vorstellung der EBD-StipendiatInnen / saludo de bienvenida y presentación de becarios de EBD.
Vorstellung der Arbeitskreise / Presentación de los talleres. Moderation: Fernando Ruiz Peyré (Universität Innsbruck)
Conferencia inaugural: Jüngste Erkenntnisse naturwissenschaftlicher Forschung zur neotropischen Herpetofauna in Lateinamerika. Mit Walter Hödl (Universität Wien).
Moderation: Christian Vogl (Universität für Bodenkultur/Wien). Vortrag in deutscher Sprache.

Samstag, 18. Mai 2019

07:30 – 08:45  Gemeinsames Frühstück / Desayuno conjunto
08:45 – 08:55  Für AK-KoordinatorInnen: Einführung in die Technik der Konferenzräume im Bürglhaus / Para coordinadores: Indicaciones sobre sus salas y material técnico
09:00 – 11:45 Arbeitskreise / Talleres
12:00 – 13:00  Gemeinsames Mittagessen / Almuerzo conjunto
13:30 – 16:30 Arbeitskreise / Talleres
16:30 – 18:00 Herausgeberversammlung Investigaciones. Cafeteria Bürglhaus. Nur für HerausgeberInnen / Reunión de los editores de Investigaciones, solamente para editores
17:00 – 18:30 Neue Publikationen und Büchertisch im Foyer Bürglhaus / Mesa de libros y nuevas publicaciones
18:30 – 19:30 Gemeinsames Abendessen / Cena conjunta
19:45 – 21:00 Mesa Redonda: 2018 - Año de elecciones: Brasil, Colombia y México / 2018 - Superwahljahr Lateinamerika: Brasilien, Kolumbien und Mexiko. Eine länderspezifische Analyse.
Mit: Julia Harnoncourt (Universität Wien), Josefina Echavarría Alvarez (Universität Innsbruck) & Berthold Molden (Universität Wien). Kommentatorin: Camila Moreno (Federal Rural University of Rio de Janeiro-UFRRJ/CPDA).
Moderation: Ulrich Brand (Universität Wien). Vortrag in spanischer Sprache mit deutschen „Untertiteln“.
21:00 – 21:30 El charango andino, repertorios indígenas y mestizos: Musikalischer Ausklang, präsentiert von Julio Mendívil, Ethnomusicologist (Institut für Musikwissenschaft/Universität Wien)
21:30 – 23:00 Fiesta. Cafeteria Bürglhaus

Sonntag, 19. Mai 2019

07:30 – 09:15 Gemeinsames Frühstück / Desayuno conjunto
07:30 – 09:15 Check-out Unterkunft BIFEB, Abgabe Schlüssel / Check-out y Entrega de llaves de los cuartos al BIFEB
09:30 – 11:00 Conferencia de clausura: Brasil, tierra en trance. Elementos para pensar el giro a la derecha. Mit Camila Moreno (Federal Rural University of Rio de Janeiro-UFRRJ/CPDA).
Moderation: Ulrich Brand (Universität Wien). Vortrag in spanischer Sprache.
11:00 – 11:45 Neue Publikationen und Büchertisch im Foyer Bürglhaus / Mesa de libros y nuevas publicaciones
12:00 – 13:00  Gemeinsames Mittagessen – Almuerzo conjunto.
Ende der Tagung / Cierre de la Jornada

Für die Jahrestagung 2019 werden folgende Arbeitskreise angeboten / Los talleres para el Congreso 2019 son:

AK 1 - Música en identidad en América Latina  y el Caribe.
Coordinadores: Nora Bamer (bammernora@hotmail.com), Julio Mendívil (julio.mendivil@univie.ac.at) y Natalia Neira (natneni@gmail.com)

AK 2 - Las artes de cara a las (sub)culturas de la violencia y a los procesos de paz, reconciliación y construcción de memorias en América Latina.
Coordinadores: Peter Musch (petermusch1405@yahoo.de) y Josefina Echavarría (josefina.echavarria@lai.at)

AK 3 - Umkämpfte Transformationsprozesse. Lateinamerika im Spannungsfeld zwischen dekolonialen Projekten und neokonservativen Tendenzen / Procesos de transformación en disputa. La tensión en Latinoamérica entre proyectos decoloniales y tendencias neoconservadoras.
Coordinadoras: Valerie Lenikus (valerie-lenikus@hotmail.com), Marie Jasser (marie.jasser@gmx.de), Anna Preiser (annapreiser@hotmail.com) y Marcela Torres (jematohe23@hotmail.com)

AK 4 - It’s the resource, stupid! Mensch-Umwelt-Beziehungen in Lateinamerika aus politisch-ökologischer Perspektive.
Coordinadores: Gerhard Rainer (Gerhard.Rainer@ku.de) y Robert Hafner (robert.hafner@uni-graz.at)
 

Organisatorische Anfragen zur Tagung richten Sie bitte an tagungsofficestrobl@lai.at
Anmeldung zur Tagung: ab 1. April 2019 mittels Anmeldeformular auf www.lai.at / www.laf-austria.at. Die Tagungsgebühr beträgt € 80,-, der ermäßigte Tarif  € 40,- für LAI/LAF Mitglieder, StudentInnen und AK-KoordinatorInnen.
Zimmerbuchung: individuell und direkt beim Tagungshotel BIFEB: www.bifeb.at
Wenn Sie ein Zimmer mit jemanden teilen möchten, wenden Sie sich bitte an tagungsofficestrobl@lai.at

Para preguntas organizativas sobre el congreso por favor escribir a: tagungsofficestrobl@lai.at
Inscripción al congreso: a partir del 1 de abril 2019 (formulario de inscripción: www.lai.at / www.laf-austria.at). Costo de la inscripción es €80,-. La tarifa reducida (para miembros de LAI y LAF, para estudiantes y para coordinadores de AKs) es €40,-
Reserva de alojamiento: directamente en el centro del congreso BIFEB: www.bifeb.at
Si está buscando a alguien con quien compartir un cuarto, escriba un correo a tagungsofficestrobl@lai.at

 

Strobl 2016