Stellenausschreibung Inter-Amerikanische Entwicklungsbank (IDB): Associate Professional Officer

Logo: Inter-Amerikanische Entwicklungsbank (IDB)

Österreichische junge ExpertInnen gesucht für die Inter-Amerikanische Entwicklungsbank (IDB)

IDB: Associate Professional Officer (APO) gesucht
Die Gruppe der Inter-Amerikanischen Entwicklungsbank (IDB, www.iadb.org) ist die älteste und eine der größten regionalen Entwicklungsbanken, die die wirtschaftliche und soziale Entwicklung lateinamerikanischer und karibischer Staaten fördert. Österreichische JungakademikerInnen haben die Chance, als Associate Professional Officers (APOs) bei einem zweijährigen Einsatz die Arbeit der IDB zu unterstützen und von innen zu erleben. Auf diese Weise soll ÖsterreicherInnen der Einstieg in eine internationale Karriere erleichtert werden. Derzeit sucht das BMF engagierte und qualifizierte BewerberInnen für die folgende APO-Position:

APO im Bereich (Projekt-, Programm-, thematische und operative) Evaluierung im Office of Evaluation and Oversight (OVE) der IDB

Die spezifischen Anforderungen für diese Position finden Sie in den Terms of Reference (TORs) auf der BMF-Webseite: https://www.bmf.gv.at/ifis-jobs.html#Internationale_Ausschreibungen_des_BMF

Allgemeine Voraussetzungen für eine Bewerbung als APO:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft
  • Abgeschlossenes Universitäts- bzw. mindestens 3-jähriges abgeschlossenes Fachhochschul-studium
  • Ausgezeichnete Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Zumindest grundlegende Spanisch-Kenntnisse; Portugiesisch-Kenntnisse sind wünschenswert
  • Einschlägige Berufserfahrung (mindestens 2 Jahre nach Studienabschluss)
  • Bereitschaft zum Einsatz in Washington, D.C.
  • Relevante Zusatzqualifikationen sind von Vorteil (z.B. Post-Graduate-Studien, Praktika im internationalen Kontext und weitere Fremdsprachenkenntnisse)
  •  Höchstalter: 32 Jahre

Bewerbungsunterlagen:

  • Motivationsschreiben für die angestrebte Position
  • Strukturierter Lebenslauf in englischer Sprache
  • Universitäts- bzw. Fachhochschulabschlusszeugnisse sowie etwaige relevante Arbeitszeugnisse
  • Weitere Unterlagen sowie etwaige Publikationen sind erst im Falle eines Interviews mitzubringen.

Ende der Bewerbungsfrist: 21.10.2018

Bewerbungsverfahren:
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit dem Stichwort „IFI-Jobs“ an: .
Im Zuge eines strukturierten Auswahlprozesses, der in einem ersten Schritt durch das Bundesministerium für Finanzen durchgeführt wird, werden die bestgeeigneten BewerberInnen der IDB vorgeschlagen. Für BewerberInnen, die sich derzeit nicht in Österreich aufhalten, besteht die Möglichkeit eines Telefoninterviews. Im Anschluss daran führt die IDB selbst weitere Interviews durch und entscheidet über die konkrete Aufnahme. Aufgrund aufwendiger Sicherheitsbestimmungen von Seiten der USA ist von einem Dienstantritt Ende 2018/Anfang 2019 auszugehen.